Digitalmahl

DIGITALMA(H)L #1 – EINE PLATTFORM ZUM AUSTAUSCHEN

Nach unserem Hackathon im Januar möchten wir auch weiterhin Austausch ermöglichen und dafür in kleiner Atmosphäre Schüler*innen, Lehrkräfte und Expert*innen aus dem Bereich der digitalen Bildung an einen (Ess-)Tisch bringen. Im Haus der Jugendarbeit findet deshalb am 18. Juli 2017 das erste Digitalma(h)l statt – 30 Teilnehmende, 3 Gänge, 3 kurze Vorträge und genug Zeit zum Diskutieren. An diesem Abend liegt der Fokus darauf, inwiefern mit dem Thema Social Media in der Schule umgegangen wird, umgegangen werden kann und umgegangen werden sollte.
Zu den Details



Social Media in der Schule

Social Media ist nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken und doch wird es in der Schule kaum behandelt. Im Lehrplan verankert ist weder inhaltliches Hintergrundwissen, noch Gelegenheit zur Diskussion von Potenzialen und Gefahren.

Wie können Soziale Netzwerke und unser Umgang damit in der Schule eine Rolle spielen? Wer soll vermitteln und wie wird das Ganze innovativ? Wie werden auch Schulen eine Plattform für angemessene und nicht tabuisierende Gesprächskultur, sobald es nicht mehr um Stift und Zettel geht?