Das Team „Tegernsee“ hatte das Ziel den Schülern die Angst vor Abschlussprüfungen zu nehmen, ihre Lösung heißt „TestBro“. Im Folgenden beantworteten sie uns die W-Fragen um zu erklären was ihre App so kann…

 

Was?

„TestBro“ ist eine App, die Dir bei der Prüfungsvorbereitung hilft, sie ist speziell auf Abschlussprüfungen ausgerichtet – vorstellen sollte man sich etwas ähnliches wie eine Fahrschulapp.

 

Wie?

Das Ganze funktioniert über eine personalisierte Anmeldung, nachdem der Schüler Bundesland und Schulart angegeben hat, findet er alles zu seinen Fächern, von Erklärungen über Übungsaufgaben bis zu Probeklausuren. Besonders wichtig ist es den Schülern, dass die Unterrichtsmaterialien nicht in Sachbuchsprache „à la Lexikon“ gehalten sind, sondern „in der Sprache der Schüler“. erklärt Niko bestimmt.

 

Warum?

Es braucht ein Ende des ewigen Papierkrams und Bücherwälzens, lautet ihre Divise. „All in one“ ist der große Vorteil von TestBro, der App mit der Intention kürzere Lernzeiten dadurch zu erzielen, dass der Schüler genau weiß, was er lernen musst. Beispielsweise in Englisch, werden ihm gleich nach den ersten Englischübungen seine Stärken und Schwächen angezeigt, dadurch kann er anschließend zum Beispiel gezielt seine Grammatik verbessern.

 

Wo?

Direkt auf dem Handy, ist die App immer abrufbar um Lernen gezielter und effektiver zu gestalten. „Dein Bro steht Dir immer zur Seite und hilft.“, verspricht Luca.

 

Wer?

Niko Graf, Patrick Seddig, Luca La Rocca, Dennis Eisermann und Jonas Weber werden auch über hackyourschool hinaus weiter programmieren, schließlich „sehen das so wie wir noch ne ganze Menge anderer Schüler.“ stellt Patrick fest.