Kommunikation ist die Grundlage unserer Gesellschaft, aber jeder Schüler weiß, dass sie in der Schule nicht immer reibungslos funktioniert. Ob Schüler, Lehrer oder Politik, wirklich vernetzt sind wir nicht. Und, wer als Schüler schon einmal versucht hat, sein Anliegen an einen Politiker weiterzugeben der weiß, wie schwierig das ist.

Diesem Problem haben sich Renée Hauser und Fanny Hafner in ihrem Projekt Exo (Exchange) gewidmet. Die Idee: eine Plattform zu schaffen, in der sich Lehrer, Schüler und Politiker in verschiedenen Chatrooms austauschen können. Jeder hat hier die Möglichkeit, sich über die Themen auszutauschen die ihn interessieren und seine Ideen zu teilen. Hierfür gibt es in der App zu bestimmten Überthemen verschiedene virtuelle Gesprächsräume, in denen man Leute mit den gleichen Anliegen finden kann. Außerdem können über eine Kalenderfunktion zahlreiche Veranstaltungen geteilt werden. Ein toller Weg, um alle zu erreichen.

Das Wichtigste an dieser Idee sind Leute die mitmachen! Um so mehr Menschen die Plattform kennen, um so mehr Kommunikation kann stattfinden und das ist schließlich das Wichtigste um etwas zu erreichen, was auch immer das dann sein wird.