Hier auf @hackyourschool arbeiten die Teilnehmenden den ganzen Tag an der Konzeption und Umsetzung ihrer eigenen Projekte. Natürlich besteht aber das Wochenende nicht ausschließlich daraus.

 

Außerhalb der Arbeitsphasen gibt es sogenannte Lightningtalks zu unterschiedlichsten Themen. Für diese Keynotes haben wir erfahrene Referenten auf der Veranstaltung, die speziell für uns ihre Vorträge ausarbeiteten und auch sonst nicht in Schulen oder ähnlichem zu hören sind. Sie sind hier bei uns in der Wayra Akademie, um uns zwischendurch eine inspirierende „Ruhepause“ zu geben, in denen wir nicht nur eine kleine Auszeit von unserer eigenen Arbeit nehmen können sondern gleichzeitig noch motivierenden Input mitnehmen.
Die Lightningtalks finden zu drei verschiedenen Themen statt.

 


Wir beginnen die Reise mit Matt Pullerton, der uns die Grundlagen der Welt Open Data erklärt.

 

Weiter gehts mit der beruflichen Entwicklung infolge des technischen Fortschritts mit Tröscher.

 

Den Abschluss bildet Michael Weiner, der uns über den Chaos Computer Club informiert und noch einmal darauf aufmerksam macht, dass der, oft als illegal belastete Begriff des Hackers nicht mit der eigentlichen Ethik des Hackers übereinstimmt. Diese basiert generell auf dem Spaß am Neuentwickeln und darauf, die Gesellschaft bezüglich Techniknutzung und Datenverarbeitung aufzuwecken.