Digitalmahl

DIGITALMA(H)L #1 – EINE PLATTFORM ZUM AUSTAUSCHEN

Nach unserem Hackathon im Januar möchten wir auch weiterhin Austausch ermöglichen und dafür in kleiner Atmosphäre Schüler*innen, Lehrkräfte und Expert*innen aus dem Bereich der digitalen Bildung an einen (Ess-)Tisch bringen. Im Haus der Jugendarbeit findet deshalb am 18. Juli 2017 das erste Digitalma(h)l statt – 30 Teilnehmende, 3 Gänge, 3 kurze Vorträge und genug Zeit zum Diskutieren. An diesem Abend liegt der Fokus darauf, inwiefern mit dem Thema Social Media in der Schule umgegangen wird, umgegangen werden kann und umgegangen werden sollte.
Zu den Details



Social Media in der Schule

Social Media ist nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken und doch wird es in der Schule kaum behandelt. Im Lehrplan verankert ist weder inhaltliches Hintergrundwissen, noch Gelegenheit zur Diskussion von Potenzialen und Gefahren.

Wie können Soziale Netzwerke und unser Umgang damit in der Schule eine Rolle spielen? Wer soll vermitteln und wie wird das Ganze innovativ? Wie werden auch Schulen eine Plattform für angemessene und nicht tabuisierende Gesprächskultur, sobald es nicht mehr um Stift und Zettel geht?

Facts

Wo muss ich hin, für wen ist das eigentlich und was kostet mich die Veranstaltung?
Hier gibts alle Fakten kurz und knapp zusammengefasst:

 

facts_symbol_ort_weiss_80x88pxWO?

Die Veranstaltung findet im Haus der Jugendarbeit, Rupprechtstraße 29 statt. Einfach zu erreichen über die öffentlichen Verkehrsmittel zum Beispiel über die Mailingerstraße (U1) oder Donnersbergerstraße (Tram 16 & 17).

facts_symbol_person_weiss_80x88px

FÜR WEN?

Das Digitalma(h)l richtet sich an SchülerInnen, Lehrkräfte als auch ExpertInnen gleichermaßen. Wir freuen uns über jeden und jede, der oder die Interesse an digitalen Themen mitbringt und Lust hat, Schule und Lernen ein Stück moderner zu machen.

facts_symbol_datum_weiss_80x88px

WANN?

Das Digitalma(h)l #1 beginnt am Dienstag den 18. Juli um 18:00 Uhr, das offizielle Abendprogramm endet gegen 20.45 Uhr.
Danach wird es noch Zeit geben um sich weiter austauschen zu können.

facts_symbol_kosten_weiss_80x88px

KOSTEN?

Wir wollen den Abend für jeden zugänglich machen – deshalb bieten wir das Digitalma(h)l für alle kostenlos an!
Nichtsdestotrotz würden wir uns über eine kleine Spende am Abend freuen.

Jetzt anmelden!

Team

Das Team hinter hack your school

Veranstaltet wird hack your school vom Münchner Schülerbüro e.V. in Zusammenarbeit mit der StadtschülerInnenvertretung München und dem Jugendmedienzentrum München (jff). Wir sind ein Team von jungen Leuten, das zum größten Teil ehrenamtlich an dieser Veranstaltung mitwirkt. Unser Ziel ist es, Engagement zu fördern und Jugendlichen eine Plattform zu geben, auf der sie eigenverantwortlich Projekte umsetzen können, sich austauschen, Gleichgesinnte kennenlernen und Neues lernen können.

bild_sechseck_team_2

 

 

Presse

Sie möchten hack your school in Ihre Berichterstattung aufnehmen und benötigen dafür Informationen?

Presseinformationen